HEINE BETA 400 F.O. Otoskop und Ophthalmoskop Set
  • HEINE BETA 400 F.O. Otoskop und Ophthalmoskop Set
  • HEINE BETA 400 F.O. Otoskop und Ophthalmoskop Set
  • HEINE BETA 400 F.O. Otoskop und Ophthalmoskop Set

HEINE BETA 400 F.O. Otoskop und Ophthalmoskop Set

1.226,47 €
Menge
Lieferbar

Das Set besteht aus:

  • BETA 400 F.O. Otoskop
  • BETA 200 Ophthalmoskop Kopf
  • BETA L Ladegriff 3,5 V
  • NT 300 Ladegerät
  • 1 Satz (4 Stück) Dauergebrauchs-Tips
  • je 5 AllSpec Einweg-Tips 2,5 mm und 4 mm Ø
  • je 1 Ersatzlampe
  • Hartschalenetui

Das HEINE BETA 400® F.O. Otoskop ist das Qualitätsdiagnostikinstrument für die detailreichere Darstellung bei vertrauter Bedienung und uneingeschränkter Funktionalität.

Der bisher unerreichte Vergrößerungsfaktor von 4.2x in Verbindung mit mehrfach vergüteten Präzisionslinsen für randscharfe und räumliche Darstellung unterstützt wahrhaft jede medizinische Untersuchung. Tiefenschärfe gepaart mit dem großen Übersichtsfeld machen Ohrkanal und Trommelfell auf einen Blick sichtbar. Der einzigartige mit einer Hand bedienbare Öffnungsmechanismus (Patent angemeldet) klappt das Sichtfenster nach oben und erlaubt auf einfache Weise die Applikation von Instrumenten durch das Otoskop hindurch.

4,2-FACHE VERGRÖSSERUNG
Weltspitze: Detailreiche Erfassung anatomischer Strukturen und einfache Identifizierung von Fremdkörpern.

AUSSERGEWÖHNLICH HOHE TIEFENSCHÄRFE
Präzisionsbild: Exakt gezeichnete räumliche Darstellung und ein großes Sichtfeld.

EINHANDBEDIENUNG
Daumendruck genügt: Aufklappbares optisches System für leichtes Instrumentieren und einfaches Reinigen des Instrumentenkopfes.

BETA 200 Ophthalmoskop Kopf

  • Einzigartiges optisches System. HEINE verwirklicht in idealer Weise das Gullstrand- Prinzip (Trennung des Beleuchtungs-und Beobachtungsstrahls). Hornhaut- und Irisreflexe werden eliminiert. Auch bei engen Pupillen ist der beleuchtete Netzhautbereich voll sichtbar.
  • XHL Xenon Halogentechnologie. Hohe Beleuchtungsstärke.
  • Tiefliegendes vergütetes Einblickfenster. Kein Einfall von Nebenlicht.
  • Staubdichtes Gehäuse. Keine Reinigungsarbeiten notwendig.
  • Optische Bauteile montiert auf Metallträgerelemente. Lange Lebensdauer, gleichbleibend hohe optische Präzision.
  • Ergonomische Formgebung. Instrument liegt immer gut in der Orbita an.
  • Weiche Orbitalstütze. Schützt die Untersucherbrille, sicherer Halt.
  • sechs Leuchtfeldblenden mit separat zuschaltbarem Interferenz-Rotfrei-Filter. Instrument geeignet für enge und weite Pupillen, Spalt-Ophthalmoskopie, Fixationstest und Fluoreszenz-Ophthalmoskopie. Kontrastverstärkendes Rotfreilicht mit jeder Blende nutzbar.
  • Korrekturbereich: Scharfes Bild auch bei starken Refraktionsanomalien.

Korrekturbereich:

+ in 1 D Schritten: 1 – 10 15 20 40 D
– in 1 D Schritten: 1 – 10 15 20 25 35 D

A-153.29.420A